FDP Liberale erweisen sich in der Ampel als erstaunlich unflexibel

Die SPD krempelt ihre Verteidigungs- und Sicherheitspolitik um, die Grünen stellen Energiesicherheit vor Klimaschutz und die FDP? Sie zeigt sich erstaunlich unflexibel, meint Hans-Ulrich Brandt.
02.07.2022, 18:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Liberale erweisen sich in der Ampel als erstaunlich unflexibel
Von Hans-Ulrich Brandt

Dass es in Koalitionsregierungen nicht immer schiedlich friedlich zugeht, sondern bisweilen jede Partei sich selbst am nächsten ist, ist nicht erst in der jetzigen Ampelregierung zu beobachten. Wer die Kunst der Selbstdarstellung nicht beherrscht, macht sich ein Stück weit unsichtbar. Und das ist im politischen Wettbewerb fatal.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren