„Virus kennt keine sexuelle Orientierung“