Tier- und Umweltschutz Was Tierhalter und Gartenbesitzer zum Frühlingsanfang wissen müssen

Am 20. März ist kalendarischer Frühlingsanfang. Wenn im Frühling alles wieder zu wachsen beginnt und die Natur aktiv wird, gibt es für Tierhalter und Gartenbesitzer einige Dinge zu beachten.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Alice Echtermann und Maurice Reding

Wenn im Frühling alles wieder zu wachsen beginnt und die Natur aktiv wird, gibt es für Tierhalter und Gartenbesitzer einige Dinge zu beachten. Wann genau darf man seine Hecke schneiden, und welche Regeln gibt es für Tierhalter? Wann gilt die Leinenpflicht für Hunde? Sönke Hofmann, Geschäftsführer des Nabu Bremen, beantwortet die wichtigsten Fragen.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren