Körperverletzung im Amt Polizist für Reizgas-Einsatz verurteilt

Das Amtsgericht Bremen verurteilt einen Polizisten wegen Körperverletzung im Amt. Der Vorfall ereignete sich im Dezember 2018, der Beamte ist seitdem freigestellt.
21.01.2022, 18:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Polizist für Reizgas-Einsatz verurteilt
Von Ralf Michel

Jede Menge Polizisten im Amtsgericht am Freitagmorgen. Aber den Saal 151 betreten sie einzeln, zeitversetzt nacheinander. Acht von ihnen sind als Zeugen geladen. Der neunte sitzt auf der Anklagebank. Gefährliche Körperverletzung wird ihm vorgeworfen. Er soll am 30. Dezember 2018 im Dienst grundlos Reizgas gegen einen Mann eingesetzt haben. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren