Erste Beratungsstelle in Bremen eröffnet Manager für inklusives Wohnen

Lars Gerhardt leitet in Bremen eine von vier bundesweiten Beratungsstellen. Er will das Thema mit Vorträgen, Schulungen, und Vernetzungsarbeit im norddeutschen Raum voranbringen.
18.05.2021, 16:12
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Manager für inklusives Wohnen
Von Anne Gerling

Selbstbestimmt mit anderen jungen Leuten zusammenleben: Das wollte vor sieben Jahren auch die damals 22-jährige Ziehtochter von Lars Gerhardt. „Da mussten wir eben eine WG gründen – was man als Eltern halt so macht in seiner Freizeit. Wir wussten aber nicht, wie das geht und haben erstmal alle Träger abgeklappert“, erzählt der Hastedter. Denn: Die junge Bremerin hat das Downsyndrom. Bis ihr Wunsch im Oktober 2019 in Erfüllung ging und sie gemeinsam mit sieben Gleichaltrigen mit und ohne Beeinträchtigungen in eine WG im Blauhaus in der Überseestadt einziehen konnte, brauchte es deshalb viel Energie und Hartnäckigkeit.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren