Bundestagswahl

Bremer FDP wählt Volker Redder zum Spitzenkandidaten

Bei der Bundestagswahl schickt die Bremer FDP Volker Redder als Spitzenkandidaten ins Rennen. Auf Rang zwei der Landesliste liegt Lencke Wischhusen.
09.05.2021, 08:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Die Bremer FDP hat am Samstag ihre Landesliste für die Bundestagswahl im Herbst bekannt gegeben. Volker Redder geht demnach als Spitzenkandidat ins Rennen. Der Unternehmer und Direktkandidat des Wahlkreises 54 (Bremen I) sagte: "Wir haben einen spannenden Wahlkampf vor uns und die echte Chance, einen Abgeordneten der FDP aus Bremen in den Bundestag zu schicken. Es geht um viel: Beste Bildung und Aufstiegschancen für jede und jeden, Digitalisierung und faire Rahmenbedingungen für Unternehmen, einen Staat der in seinen Kernaufgaben wieder stark wird - aber insbesondere auch eine gesellschaftliche Rückkehr in die Normalität nach der Corona-Pandemie!“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren