Eisdielen-Ranking

Hier gibt es das beste Eis in Bremen

An heißen Sommertagen gibt es kaum etwas Besseres als ein leckeres Eis. Doch welche Eisdielen in Bremen sind besonders beliebt? Wir haben unsere Nutzer auf Facebook abstimmen lassen - hier ist das Ergebnis.
31.07.2018, 16:07
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Hier gibt es das beste Eis in Bremen
Von Alice Echtermann
Hier gibt es das beste Eis in Bremen

Wo gibt es das beste Eis in Bremen? Sie haben abgestimmt.

dpa

Eis, Eis, Baby! In Bremen gibt es unzählige Eisdielen - wir haben die Fans unserer Facebook-Seite gefragt, wo es ihrer Meinung nach das beste Eis der Stadt gibt. Knapp eine Woche durften die Nutzer abstimmen. 282 Kommentare und 6 E-Mails später steht fest: Die beliebtesten Eisdielen in Bremen sind die Filialen von Eis Molin in Gröpelingen, Schwachhausen und Oberneuland. Die drei Standorte kamen gemeinsam auf 72 Stimmen.

Auf Platz 2 wählten die Bremer das Eislabor Bremen im Hulsbergviertel, mit 28 Stimmen. Platz 3 belegt die Bio-Eisdiele Kaemena im Blockland, und Platz 4 das Eiscafé Cercèna mit zwei Filialen in Findorff und Hemelingen. Ebenfalls gute Ergebnisse erzielten das Eiscafé Bellissima in Blumenthal (15 Stimmen, Platz 5) und die Eisdielen De Luca in Hastedt und Miotto in Vegesack (jeweils 14 Stimmen und Platz 6).

So lesen Sie die Karte:

Insgesamt haben es 16 Eisdielen in unser Ranking geschafft. Berücksichtigt haben wir dabei nur Eiscafés, die bei der Abstimmung mehr als drei Stimmen erhalten haben. Alle Standorte der 16 besten Eisdielen finden Sie in unserer Karte versammelt.

Das Symbol der Eiswaffel mit drei Kugeln steht für Eisdielen mit mehr als 20 Stimmen, und somit für das beste (oder beliebteste) Eis in Bremen. Zwei Kugeln bedeuten mehr als 10 Stimmen. Alle weiteren Eiscafés sind mit einer Eiskugel gekennzeichnet.

Was kostet gutes Eis in Bremen?

Gutes Eis ist oft nicht gerade günstig. Wir haben bei den beliebten Eisdielen nachgefragt: Beim Sieger Eis-Molin kostet eine Kugel genau einen Euro. Ebenso ist es beim Eislabor Bremen (Platz 2) - bis auf die Sorte Vanille. Da diese mit echter Vanille gemacht werde, koste sie 1,20 Euro, teilte eine Mitarbeiterin mit. Für die Kugel Bio-Eis "Snuten lekker" bei der Eisdiele Kaemena (Platz 3) bezahlt man 1,50 Euro. Im Eiscafé Cercèna in Findorff (Platz 4) kostet die Kugel Eis aktuell einen Euro - 2017 waren es hier noch 90 Cent. Die Preise schwanken also, die Größe der Kugeln aber vielleicht auch.

Die beliebtesten Eis-Sorten der Bremer

Was am Ende aber zählt, ist vor allem der Geschmack. Deshalb haben wir unsere Leser nicht nur nach den besten Eisdielen, sondern auch nach ihren Lieblingssorten gefragt. Das Ergebnis: Bremer stehen offenbar auf alles mit Schokolade und Nuss! Am häufigsten wurden die Sorten Stracciatella und Haselnuss/Nuss genannt.

An zweiter Stelle folgen Rocher-Eis und Pistazie, auf Platz 3 landeten Schokolade und der Klassiker: das Spaghetti-Eis. Und auch die Geschmackssorte After Eight ist bei den Bremerinnen und Bremern sehr beliebt.

(Dieser Artikel wurde am 3. August 2018 aktualisiert. Die Preise pro Kugel Eis wurden auf den neuesten Stand gebracht.)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+