Online-Glücksspiele ab 1. Juli legal Neue Spielregeln

Es ist eine Art historischer Tag für das Glücksspiel in Deutschland. Vom 1. Juli an sind Online-Spiele offiziell erlaubt und damit nicht mehr illegal. Die Branche frohlockt, Suchtexperten haben Bedenken.
29.06.2021, 21:51
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Neue Spielregeln
Von Norbert Holst

Mit dem 1. Juli 2021 wird sich der Glücksspiel-Markt in Deutschland maßgeblich verändern. An diesem Tag tritt der Glücksspielstaatsvertrag in Kraft, der den beinahe 15-jährigen Dauerstreit um eine Grundsatzreform beenden soll. Den „Beginn eines neuen Zeitalters“ bejubelt der Deutsche Sportwettenverband. Andere sprechen von einem „Armutszeugnis“, auf den sich die 16 Bundesländer mit ihrem Kompromiss eingelassen haben. Fakt ist: Es ist nicht der erste Staatsvertrag mit Regelungen für die Zockerbranche, aber der mit der bislang weitreichendsten Liberalisierung.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren