Bremen Polizei sucht Zeugen nach Überfall

Bremen (mlu). Nach einem Überfall am frühen Sonntagmorgen sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 24-jähriger Mann aus Kattenturm war gegen drei Uhr vom Hauptbahnhof aus mit der Straßenbahn nach Hause gefahren.
11.03.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Polizei sucht Zeugen nach Überfall
Von Matthias Lüdecke

Nach einem Überfall am frühen Sonntagmorgen sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 24-jähriger Mann aus Kattenturm war gegen drei Uhr vom Hauptbahnhof aus mit der Straßenbahn nach Hause gefahren. An der Haltestelle Robert-Koch-Straße stieg er aus – und mit ihm zwei junge Männer, die ihn an der Robert-Koch-Straße angriffen, ihm Smartphone und Geldbörse raubten und noch im Nachhinein auf ihr Opfer eintraten. Die Täter waren beide Mitte Zwanzig und südeuropäischer Herkunft. Ein Täter war im Vergleich zu seinem Begleiter auffallend groß. Zeugen werden gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst unter 362 38 88 zu wenden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+