Olympische Spiele in Tokio

„700 Meter vor dem Ziel habe ich gewusst: Er schafft es“

Vater, Mutter und Verlobte von Florian Wellbrock fiebern in Bremen mit dem Olympiasieger mit. "Florian war immer schon sehr fokussiert", sagt sein Ex-Trainer Gerhard Hasler, der in Freiburg die Daumen drückt.
05.08.2021, 16:20
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
„700 Meter vor dem Ziel habe ich gewusst: Er schafft es“
Von Jörg Niemeyer
„700 Meter vor dem Ziel habe ich gewusst: Er schafft es“

Die glücklichen Eltern des Olympiasiegers: Anja und Bernd Wellbrock mit einem ganz speziellen Banner. Die Ringe stehen für Olympia, aber auch für Sarah Köhler und Florian Wellbrock, die aktuell das vielleicht nachgefragteste deutsche Sportlerpaar und auch verlobt sind.

Christina Kuhaupt

Die Uhren im Elternhaus von Florian Wellbrock in Alt-Osterholz gehen in dieser Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein bisschen anders – besonders bei seiner Mutter Anja. Sie hält es vor Aufregung nicht aus, das komplette Rennen ihres Sohnes im Livestream zu verfolgen. Und nutzt die Gelegenheit, um zu eigentlich nachtschlafender Zeit zur Beruhigung der eigenen Nerven Wäsche zu legen, den Keller zu saugen und immer mal wieder auf dem Balkon frische Luft zu schnappen. Dinge, die man um 0.30 Uhr eben so macht. "Ich leide immer total mit Florian mit", sagt Anja Wellbrock, "wenn's nicht läuft, weiß ich, dass es ihm auch nicht gut geht." Heute, das steht um 1.18 Uhr deutscher Zeit fest, ist alles bestens gelaufen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren