Petitionsausschuss Beirat und Behörde verpassen Anhörung zum autofreien Blockland

Gegen den Plan des Blocklander Beirats, den örtlichen Deich für Autos zu öffnen, regt sich Widerstand. Vor dem Petitionsausschuss gab es dazu nun eine Anhörung. Doch einige Hauptpersonen fehlten.
12.09.2022, 15:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Beirat und Behörde verpassen Anhörung zum autofreien Blockland
Von Petra Scheller

Blockland. Nach einer Anhörung zum „autofreien Blockland“ in der Bremischen Bürgerschaft machte sich Ratlosigkeit breit. Der Petitionsausschuss hatte eingeladen, doch einige der Hauptpersonen fehlten. Das Verkehrsressort und der Blocklander Beirat versäumten die Anhörung. Das überraschte den Petenten.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren