Gartengeschichten Filmreife Idylle im Blockland

2009 kam der Garten der Gagels in die Kinos. In der Komödie "Summertime Blues" liegt der Blocklander Garten im schottischen Kent.
22.07.2021, 12:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Filmreife Idylle im Blockland
Von Petra Scheller

Blockland. Frischer Rosenduft zieht übers Blockland. Wer aus der Stadt kommend über den Deich radelt, sieht hinter einer scharfen Kurve üppige Rosensträucher in voller Blüte stehen. Auf der gegenüberliegenden Seite versteckt Flieder ein windschiefes Haus. Das Fachwerk ist von 1849 und schmiegt sich auffällig eng an das vorbeirauschende Flüsschen. „So oft ich kann, sitze ich hier am Ufer mit Blick auf diese kleine Bucht“, sagt Aike Gagel – während er seine Mutter, Erika Gagel, behutsam zu ihrem Gartenstuhl führt. Schritt für Schritt begleitet der 37-Jährige die alte Dame durch das unebene Gras. Am Steg nebenan schaukeln Boote im Wasser.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren