Einkaufszentrum Marßel Friseursalon zu verschenken

In Marßel möchte der Inhaber eines Friseurgeschäfts seinen Salon ohne Abstand weitergeben. Wie es dazu kommt...
16.01.2022, 20:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Friseursalon zu verschenken
Von Patricia Brandt

Michael Brateck hat ein ungewöhnliches Angebot auf einer Internetplattform eingestellt. Der frühere Bremer verschenkt seinen Friseursalon im Marßeler Einkaufszentrum samt Inventar: „Ich würde auf einen Abstand verzichten, damit es für die Damen hier weitergeht. Der neue Eigentümer kann den Mietvertrag sofort übernehmen. Im Prinzip will ich den Salon verschenken.“

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren