Fotos Großbrand zerstört Lagerhallen in Gröpelingen

In zehn Lagerhallen in Bremen-Gröpelingen ist am Dienstagmorgen ein Großbrand ausgebrochen. Über Bremen steht eine meterhohe Rauchsäule. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort.
28.04.2020, 13:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste

In einem Lagerhallenkomplex in der Louis-Krages-Straße in Gröpelingen ist ein Brand ausgebrochen. Dies sagte ein Sprecher der Feuerwehr Bremen am Vormittag. Nach Angaben eines Sprechers haben zehn Lagerhallen, in denen Verpackungsmaterial, Papier und Holz gelagert werden, Feuer gefangen.

Eine Person wurde schwer verletzt. Anwohner sollen Türen und Fenster geschlossen halten. Mehr zum Feuer in Bremen lesen Sie hier

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+