Mehr als 220.000 Museumsgäste

Universum Bremen verzeichnet beste Besucherbilanz seit 2011

2019 war ein gutes Jahr für das Universum Bremen. Besonders eine Ausstellung hat viele der Besucherinnen und Besucher in das Museum gelockt.
06.01.2020, 20:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Universum Bremen verzeichnet beste Besucherbilanz seit 2011
Von Eva Przybyla
Universum Bremen verzeichnet beste Besucherbilanz seit 2011

Die Sonderausstellung "Der mobile Mensch" war im vergangenen Jahr laut Universum der Besuchermagnet.

Frank Thomas Koch

2019 war ein gutes Jahr für das Universum Bremen. Nach Angaben des Bremer Science Centers haben mehr als 220.000 Menschen das Museum besucht. Der Leitung des Universum Bremen zufolge war dies die beste Besucherbilanz seit 2011. Publikumsmagnet war demnach die interaktive, preisgekrönte Sonderausstellung „Der mobile Mensch“. Erst im November hatte der Deutsche Designer Club (DDC) die Sonderausstellung innerhalb des Wettbewerbs „Gute Gestaltung 2019“ ausgezeichnet.

Die Ausstellung stellt den Menschen und seine Mobilitätsbedürfnisse in den Mittelpunkt. Entwickelt wurde sie von der BSAG, dem Mercedes-Benz Werk Bremen, der Gewoba sowie der SWB. Parallel dazu werden im gesamten Bremer Stadtgebiet verschiedene Aktionen veranstaltet. Die Sonderausstellung läuft noch bis Mittwoch, 26. August 2020.

Lesen Sie auch

Eine begleitende Dialogreihe mit Expertinnen und Experten sowie Initiativen rund um das Thema Mobilität beginnt am Donnerstag, 30. Januar. Die Zusatzausstellung „Real not Fake“ über die Arbeitsweise der Wissenschaft wird am Mittwoch, 22. Januar, im Erdgeschoss des Museums eröffnet. Dort können Besucherinnen und Besucher auch die Forschung des Wissenschaftsstandorts Bremen kennenlernen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+