Konzertgenuss für alle Spontane Reaktionen erwünscht

Das Kammerensemble Konsonanz will inklusive Konzerte geben, bei denen niemand still sitzen muss. Der Auftakt ist in der Glocke geplant.
06.01.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Silja Weißer

Konzentrierte Stille. Niemand niest. Kein raschelndes Bonbonpapier. Ein Räuspern hier und da ist gerade noch im Rahmen des Erträglichen. Im Konzertsaal gelten eigene Regeln. Nicht so beim inklusiven Konzert am 30. Januar in der Glocke. Dann ist alles anders. An dem Tag sind Geräusche willkommen, ist Herumlaufen erlaubt, ob Lachen, Weinen und Quietschen vor Begeisterung oder Töne machen. Das inklusive Konzert ist speziell für schwer mehrfach behinderte Menschen gedacht. Doch nicht ausschließlich. Ob mit oder ohne Behinderung, der Musikgenuss ist für alle.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren