Generationswechsel beim Landesmusikrat

GMD Marc Niemann ist neuer Vorsitzender des Landesmusikrates

Generationswechsel im Vorstand des Landesmusikrates: Zum Nachfolger von Professor Ernst Folz wurde Marc Niemann, Generalmusikdirektor des Philharmonischen Orchesters Bremerhaven berufen.
28.05.2021, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
GMD Marc Niemann ist neuer Vorsitzender des Landesmusikrates
Von Sigrid Schuer
GMD Marc Niemann ist neuer Vorsitzender des Landesmusikrates

Der ehemalige und der neue Vorsitzende des Landesmusikrat Bremen: Ernst Folz (links) und sein Nachfolger Marc Niemann.

Kristin Päckert

Marc Niemann, Generalmusikdirektor (GMD) des Philharmonischen Orchesters Bremerhaven, ist mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden des Landesmusikrates Bremen gewählt worden. Er tritt sein Amt in schwierigen Zeiten an, einer Umfrage des Deutschen Musikrates zu Folge, ist inzwischen jeder dritte, freiberuflich tätige Musikschaffende mangels Einnahmen gezwungen gewesen, seinem Beruf den Rücken zu kehren. Tim Günther, Leitender Kirchenmusiker an der Kulturkirche St. Stephani und Vorsitzender des Landesverbandes des Deutschen Tonkünstlerverbandes wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren