HfK-Neubau Moderne Arbeitsräume und bessere Ausstellungsmöglichkeiten

Seit einigen Monaten wird an der Ecke Überseetor / Eduard-Suling-Straße gebaut: Dort entstehen zwei Werkhallen und eine Multifunktionshalle, die die Hochschule für Künste ab Frühjahr nutzen soll.
25.08.2021, 18:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Moderne Arbeitsräume und bessere Ausstellungsmöglichkeiten
Von Anne Gerling

Wer über die Cuxhavener Straße oder vom Überseetor aus in die Überseestadt hineinfährt, der passierte bislang bei der abknickenden Vorfahrt an der Ecke Überseetor / Eduard-Suling-Straße eine unscheinbare Brachfläche. Seit einigen Monaten befindet sich dort nun eine Baustelle: Auf dem Grundstück entsteht ein Erweiterungsbau für die Hochschule für Künste (HfK), deren Fachbereich Kunst und Design mitsamt der Verwaltung seit November 2003 einige Hundert Meter weiter im Speicher XI ansässig ist. In dem historischen Speichergebäude in der Überseestadt stößt die Einrichtung allerdings räumlich immer mehr an ihre Grenzen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren