Upcyling-Galerie Wallerie

Krimizeit im Stummfilmkleid

Die Wallerie wandelt sich am Sonnabend zu einem kleinen Filmtheater. Mit „00 Wilken – in geheimer Mission“ begibt sich ein Künstler-Trio in die Gefilde der Krimis im Stil der Fünfziger- und Sechzigerjahre.
14.07.2021, 15:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Holthaus
Krimizeit im Stummfilmkleid

Jessica Wilken mit Hund Ben (von links), Regina Mudrich, Martin Zemke und Delia Nordhaus in der Upcycling-Galerie Wallerie, wo sie am Sonnabend Kurzkrimis und Walking-Acts zeigen.

Roland Scheitz

Als Corona im März 2020 das Land lahmzulegen begann, schaute auch die Kunst in die pandemische Röhre. Die meisten Auftritte wurden abgesagt oder immer wieder verschoben, die Künstlerinnen und Künstler waren von jetzt auf gleich quasi arbeitslos. Die künstlerische Energie arbeitete jedoch bei vielen Kunstschaffenden weiter. Ein Ergebnis dieses Schaffensdranges wird nun am Sonnabend, 17. Juli, von 12 bis 14 Uhr in der Wallerie im Walle-Center zu sehen sein.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren