Start am 21. November Bremerhavener Weihnachtsmarkt mit neuem Lichtobjekt

Mit einem riesigen neuen Lichtobjekt möchte der Weihnachtsmarkt in Bremerhaven die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr verzaubern.
09.11.2022, 19:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Der Weihnachtsmarkt in Bremerhaven wird auch in diesem Jahr über die Festtage hinaus geöffnet sein. Das hat die Erlebnis Bremerhaven GmbH am Mittwoch mitgeteilt. Demnach haben Einheimische und Gäste vom 21. November bis 30. Dezember die Gelegenheit, den Weihnachtsmarkt an insgesamt 37 Tagen zu besuchen.

„Wir haben auch in diesem Jahr einen attraktiven Weihnachtsmarkt mit einem abwechslungsreichen Programm gestaltet, der den Menschen einige unbeschwerte Stunden ermöglicht“, sagte Ralf Meyer, Chef der Erlebnis Bremerhaven GmbH. Attraktion in diesem Jahr ist ein neues riesiges Lichtobjekt. Dabei handelt es sich um einen sieben Meter hohen begehbaren Lichtkegel. 

 „Seit wir 2019 mit dem neuen Lichtkonzept und seinen 200.000 LED-Lampen den Weihnachtsmarkt anziehender gemacht haben, hat sich der Markt in jedem Jahr um neue Lichtobjekte erweitert, die nicht nur faszinieren, sondern wegen des Einsatzes von LED zudem sehr stromsparend sind“, freut sich Oberbürgermeister Melf Grantz. 

Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 21 Uhr. An Heiligabend sowie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag ist der Markt geschlossen.

Weitere Infos unter www.bremerhaven.de/weihnachtsmarkt im Internet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+