Frauen über Feminismus Die Kämpfe des Alltags

Welche Rolle spielt der Feminismus in der heutigen Gesellschaft? Sechs Bremer Frauen stellen sich der Frage. Sie berichten über persönliche Erfahrungen, Missstände und Wünsche für die Zukunft.
07.03.2022, 19:06
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die Kämpfe des Alltags
Von Judith Kögler

Der 8. März hat unterschiedliche Namen: Internationaler Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag oder feministischer Kampftag. Sechs Bremerinnen berichten, warum er immer noch so wichtig ist und welche Rolle Feminismus künftig spielen muss.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren