Unternehmen ist die Quote oft nicht bekannt Fortschritte beim Impfen in Bremer Betrieben

Über die Betriebsärzte oder gar eigene Impfstraßen haben sich Unternehmen in Bremen am Fortschritt der Impfkampagne beteiligt. Wie hoch die Impfquote ausfällt, ist aber oft unbekannt.
01.08.2021, 12:15
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Fortschritte beim Impfen in Bremer Betrieben
Von Lisa Schröder

Im Garten röten sich die Tomaten. Cabrios werden mit offenem Verdeck chauffiert. Dezember? Der ist noch einige Vollmonde entfernt. Doch jetzt in der Sommerzeit hat sich Sigward Glomb schon Gedanken über die Weihnachtsfeier seines Unternehmens mit Sitz in Bremerhaven gemacht. Und das hat mit der Pandemie zu tun.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren