Krankenkassenbeiträge Was auf die Versicherten ab Januar zukommen kann

Ob die Krankenkassen ihre Zusatzbeiträge erhöhen, wird im Dezember konkret. Einfluss könnte darauf auch die Finanzkraft der Kasse haben. In einem Vergleich haben die HKK und BKK Firmus da gut abgeschnitten.
08.11.2021, 18:39
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Was auf die Versicherten ab Januar zukommen kann
Von Peter Hanuschke

Die meisten Leistungen sind vorgeschrieben, dennoch unterscheiden sich die gesetzlichen Krankenkassen in ihren Angeboten - etwa durch ihre Bonusprogramme. Gleiches gilt für den Zusatzbeitrag, den die Kassen selber festlegen können. Eine Erhöhung dieses Beitrags wird im nächsten Jahr aus Expertensicht immer wahrscheinlicher. Das liegt unter anderem daran, weil die Rücklagen vieler Kassen aufgebraucht und durch Corona die Kosten gestiegen sind. Ob und welcher Höhe die Krankenkassen ihre Zusatzbeiträge erhöhen werden, das entscheiden die Verwaltungsräte der Kassen in der Regel in den Dezemberwochen - auch in Bremen und Niedersachsen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren