Luxusimmobilien Was man in Bremen für eine Million bekommt

Die Preise auf dem Immobilienmarkt kennen seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Objekte für eine Million Euro bleiben zwar ein Luxus, über den aber offener geredet wird als vor 30 Jahren, meinen Experten.
28.02.2022, 09:50
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Was man in Bremen für eine Million bekommt
Von Christoph Barth

Eine Million Euro auszugeben ist gar nicht so einfach: Man könnte zum Beispiel 850-mal von Bremen mit einem Taxi nach Paris fahren. Oder 240 Jahre lang mit einer Bahncard 100 durch Deutschland reisen. Oder 15-mal in einer Zweibett-Balkonkabine auf einem Kreuzfahrtschiff die Welt umrunden. Wer lieber hier bleibt, könnte sich mit dem Geld auch 5000 Dauerkarten für die Ostkurve im Weserstadion kaufen. Doch der schnellste Weg, die Million auszugeben, wäre wohl der Kauf einer Immobilie: zum Beispiel einer Vierzimmerwohnung in Bremen-Schwachhausen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren