Made in Bremen Eine kleine Schule für Gestaltung

In der Findorffer Werkstatt Fritz und Franken kann künftig gutes Design erlernt werden. Die Kurse beginnen im Herbst.
31.07.2021, 14:52
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Die Werkbank ist zum Bügeltisch umfunktioniert: letzte Vorbereitungen für die Ausstellung. Sie ist eine Premiere für alle Beteiligten – für die Trainees von Weserholz, die hier ihre Kreationen aus Keramik zeigen, ebenso für Friedrich Gerdes und Miriam Franken. Sie wollen in ihrer Werkstatt nicht mehr nur Design für andere gestalten, sondern künftig auch den Raum zur Gestaltung öffnen. Platz genug für Kurse, Workshops, Vorträge und Ausstellungen ist da – und alles andere auch. Im Herbst sollen die ersten Kurse in der kleinen Design-Schule von „Fritz und Franken" beginnen. Auf dem Lehrplan steht: Wertschätzung für Material, handwerkliche Arbeit und für die Dinge, mit denen man sich umgibt. 

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren