Raumschiff Orion Startklar für bemannte Mond-Mission

Das zweite im Bremer Airbus-Werk fertiggestellte Antriebsmodul ist für die Nasa-Artemis-Mond-Mission mit dem Raumschiff Orion vorgesehen. Der Start ist frühestens in zwei Jahren.
06.10.2021, 13:27
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Startklar für bemannte Mond-Mission
Von Peter Hanuschke

Startklar für die erste bemannte Nasa-Artemis-Mission zur Mondumlaufbahn – das gilt zumindest für den Teil, den die Europäische Weltraumorganisation Esa für dieses Programm liefert: In Bremen hat Airbus Defence and Space als Hauptauftragnehmer eines Industriekonsortiums aus zehn europäischen Ländern das zweite europäische Servicemodul (ESM) fertiggestellt. In der nächsten Woche soll das ESM, das unter anderem für den Antrieb, die Energieversorgung und die Wärmeregulierung des Nasa-Raumschiffs Orion sorgt, mit einer Antonow-Frachtmaschine in die USA zum Kennedy Space Center in Florida transportiert werden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren