Weltpremiere: 3D-Film über BD-Live

Das gab's noch nie: Ende des Monats wird die Reise in die dritte Dimension via Video-on-Demand (VoD) möglich. Der VoD-Service Videociety ...
15.04.2011, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Das gab's noch nie: Ende des Monats wird die Reise in die dritte Dimension via Video-on-Demand (VoD) möglich. Der VoD-Service Videociety ...

Das gab's noch nie: Ende des Monats wird die Reise in die dritte Dimension via Video-on-Demand (VoD) möglich. Der VoD-Service Videociety zeigt den ersten 3D-Film über BD-Live - das bedeutet, dass der Inhalt bequem vom Sofa aus "ausgeliehen" werden kann. Gegen eine Gebühr von knapp fünf Euro steht der Film 48 Stunden zum Anschauen bereit. Voraussetzung für die Nutzung des Services ist neben einem 3D-fähigen Blu-ray-Player und einem entsprechenden Fernsehgerät auch eine Videociety-Zugangs-Disc, über die BD-Live aufgerufen wird. Das Online-Portal hat sich für die Premiere ein echtes Actionfeuerwerk ausgesucht: "Resident Evil: Afterlife".

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+