Fußball-Landesliga Ein 96-minütiger Wahnsinn

Eine unfassbare Intensität, kuriose Platzverweise und ein umjubeltes Last-Minute-Tor: Der SV Bornreihe ringt den FC Hagen/Uthlede in packendem Landesliga-Eröffnungsspiel mit 2:1 nieder.
06.08.2022, 13:22
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Ein 96-minütiger Wahnsinn
Von Tobias Dohr

Hagen. Es gibt Fußballspiele, da wird hinterher ausschließlich über diese eine Szene gesprochen, die die Partie entschieden hat. Das eine Foul, die eine Abseitsstellung, der eine Freistoß oder Elfmeter. Solch eine Partie war das Duell des FC Hagen/Uthlede gegen den SV Blau-Weiß Bornreihe nicht. Ganz im Gegenteil. Als das Eröffnungsspiel der Landesliga Lüneburg nach 96 packenden und dramatischen Minuten beendet war und die „Moorteufel“ den Platz als 2:1 (0:0)-Sieger verlassen hatten, da wusste eigentlich keiner der 630 Zuschauer an der Blumenstraße so genau, wie man dieses Spektakel in Worte fassen sollte. Denn es hatte derart viele kuriose, verrückte und diskutable Szenen gegeben, dass man damit locker ein ganzes Buch hätte füllen können.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren