Das sagen die Trainer Nils Gresens: "Danach ging es nur noch um den Kopf und den Willen"

Szenen, über die es zu reden galt, gab es im Landesliga-Eröffnungsspiel zuhauf. Das haben die beiden Trainer Nils Gresens (Bornreihe) und Tjark Seidenberg (Hagen/Uthlede) dann auch ausgiebig getan.
06.08.2022, 13:33
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Thorin Mentrup Tobias Dohr

Hagen. Es war ein Landesliga-Spiel, an das man sich noch lange zurückerinnern wird. Am Ende setzte sich der SV Blau-Weiß Bornreihe gegen Oberliga-Absteiger FC Hagen/Uthlede knapp und in letzter Minute mit 2:1 (0:0) durch. Szenen, über die es zu reden galt, gab es dabei zuhauf. Das haben die beiden Trainer Nils Gresens (Bornreihe) und Tjark Seidenberg (Hagen/Uthlede) nach der Partie dann auch ausgiebig getan.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren