Warenhaus in Groß Mackenstedt Real bleibt auch in Zukunft Real

Die rund 90 Mitarbeiter des Real-Marktes in Groß Mackenstedt können vorerst aufatmen. Nach einem erneuten Besitzerwechsel sollen der Markt und ihre Arbeitsplätze erhalten bleiben.
03.02.2022, 18:03
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Real bleibt auch in Zukunft Real
Von Claudia Ihmels

Stuhr-Groß Mackenstedt. Der Real-Markt in Groß Mackenstedt wird auch weiterhin Teil der Warenhaus-Kette bleiben. Das Unternehmen selbst listet die Filiale an der Proppstraße nahe des Autobahndreiecks Stuhr als einen der rund 60 Märkte auf, die unter altem Namen weitergeführt werden. Auch die etwa 90 Mitarbeiter sollen weiterhin für die Mackenstedter Filiale tätig sein, teilte Unternehmenssprecher Markus Jablonski auf Nachfrage des WESER-KURIER mit.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren