Rieder Straße in Ahausen Männer springen mehrmals auf Straße

Zwei Männer sind am Sonntagabend mehrmals auf die unbeleuchtete Rieder Straße in Ahausen gesprungen. Zu einem Unglück fehlte nicht viel. Die Polizei sucht nun Zeugen.
22.04.2019, 16:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stephen Kraut

Weyhe-Ahausen. Zwei alkoholisierte Männer, 23 und 27 Jahre alt, haben sich am Sonntagabend gegen 23.20 Uhr die Zeit damit vertrieben, mehrmals auf die völlig unbeleuchtete Rieder Straße in Ahausen zu springen. Das teilt die Polizei jetzt mit. Demnach konnten mehrere Autofahrer ein Unglück nur durch Ausweichen oder Abbremsen bis zum Stillstand verhindern. Die beiden Männer wurden schließlich gestellt, gegen sie wird jeweils ein Strafverfahren eingeleitet. Betroffene Autofahrer, die noch nicht erfasst wurden, werden von der Polizei gebeten, sich bei der Dienststelle in Weyhe unter der Telefonnummer 04 21 / 8 06 60 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+