Polizeieinsatz in Dreye Illegale Strandparty

Eine illegale Strandparty haben Polizeibeamte in Dreye am Sonnabend aufgelöst. Zum wiederholten Male versuchte ein Veranstalter, in dem Landschaftsschutzgebiet eine Feier zu veranstalten.
22.05.2022, 15:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Illegale Strandparty
Von Antonia Blome

Weyhe-Dreye. Die Polizei hat am Sonnabend gegen 19 Uhr eine unerlaubte Strandparty in Dreye aufgelöst. Wie bereits mehrmals in den Vorjahren versuchte ein Veranstalter aus Bremen, an einem See eine große Party zu organisieren. Bei Eintreffen der Beamten waren zahlreiche Besucher und auch Equipment vor Ort anzufinden. Da es sich um ein Landschaftsschutzgebiet handelt, sind solche Aktivitäten untersagt. Nach Aufforderung entfernten sich die Besucher und der Veranstalter, teilt die Polizei mit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+