Verbindungen in drei Ortsteilen Straßensperrungen ab Dienstag

In Kirchweyhe, Sudweyhe und Leeste müssen sich Autofahrer ab Dienstag auf Einschränkungen gefasst machen. An drei Straßen wird gebaut.
18.04.2019, 16:58
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stephen Kraut

Weyhe. Die Straßenverkehrsbehörde der Gemeinde Weyhe weist auf drei Straßensperrungen hin, die am Dienstag, 23. April, inkrafttreten. So wird der Heidfeldweg in Kirchweyhe auf der Höhe der Hausnummern 1 und 2, genauer: zwischen der Bahnhofstraße und dem Schmiedeweg, bis Freitag, 26. April, vollgesperrt. Die Straße ist am Dienstag ab 7 Uhr nicht mehr befahrbar, am Freitag ab 19 Uhr kann der Heidfeldweg wieder passiert werden. Als Grund wird der Neubau eines Schmutzwasseranschlusses im Auftrag des Abwasserverbandes angegeben. Eine Umleitung entfällt, Fußgänger werden nicht beeinträchtigt.

Auch die Raiffeisenstraße in Sudweyhe wird ab Dienstag etwa auf Höhe der Hausnummern 9 bis 13 teilweise vollgesperrt. Die dortigen Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten: Der erste umfasst den Kreuzungsbereich Raiffeisenstraße/Zur Reithalle/Kurzer Geestweg und soll etwa am 10. Mai beendet werden. Der zweite Abschnitt, beginnend am 6. Mai, umfasst die Straße auf Höhe der Hausnummern 9 bis 13 und soll am 24. Mai beendet werden. Wie die Straßenverkehrsbehörde der Gemeinde weiter berichtet, werden dort Montagearbeiten an der Trinkwasserleitung im Auftrag des Wasserversorgers Syker Vorgeest GmbH erledigt. Eine Umleitung entfällt, Anlieger sind bis zur Baustelle frei. Die Straße am Angelser Feld in Leeste wird zwischen Am Schmalen Bruch und An der Beeke vom 23. April bis Sonnabend, 27. April, vollgesperrt. Dort wird laut den Verantwortlichen eine Trinkwasserleitung im Auftrag der Syker Vorgeest GmbH verlegt. Eine Umleitung entfällt, Fußgänger können die Baustelle passieren.

In allen Fällen weist die Gemeinde darauf hin, dass Beginn und Dauer der Bauarbeiten im Verantwortungsbereich der ausführenden Firmen liegen. Deshalb könnten dazu keine belastbaren Aussagen getroffen werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+