Weihnachtsmarkt Glühwein, Mandeln und Co.

Der Weihnachtsmarkt in der Syker Innenstadt ist gestartet. Die Weihnachtlichen Kulturtage ergänzen das bunte Treiben am Wochenende des 3. und 4. Dezember. Bis zum 30. Dezember können Besucher vorbeischauen.
24.11.2022, 15:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Tim Waßmuth

Syke. Der Weihnachtsmarkt in der Syker Innenstadt wurde am Mittwoch, 23. November, eröffnet. Schausteller Henry Stummer war einer der Initiatoren für den Markt. In der Straße Mühlendamm kann nun bis zum 30. Dezember geschlemmt werden.

Vier Buden und ein Fahrgeschäft finden sich auf der vergleichsweise kleinen Fläche am Mühlendamm. "Klein, aber fein", sagt Bürgermeisterin Suse Laue. Im Vergleich zu anderen Weihnachtsmärkten, hat dieser deutlich länger geöffnet: Vom 23. November bis 30. Dezember geht das bunte Treiben. Das heißt: Auch nach den Festtagen können Besucher sich noch über Glühwein, Mandeln oder Schmalzkuchen freuen. Geöffnet hat der Markt immer montags bis donnerstags von 12 bis 20 Uhr, freitags und sonnabends von 12 bis 21 Uhr, eventuell auch bis 22 Uhr, je nachdem wie der Andrang sei. Und schließlich kann auch und sonntags von 13 bis 20 Uhr gefeiert werden. An den Wochenenden können sich die Besucher überdies auf Live-Musik freuen. Kategorie: deutscher Schlager.

Dazu kommen am Wochenende des 3. und 4. Dezember dann noch die Weihnachtlichen Kulturtage (wir berichteten). Dort haben mittlerweile 25 Aussteller zugesagt. Da die Stadt allerdings nur 24 Buden zur Verfügung stellen konnte, brachte eine Dame aus Barrien ihre Hütte selber mit. Sie bietet handgemachte Seifen an, erzählt Kathrin Wilken von der Abteilung Stadt und Kultur. Am Sonnabend, 3. Dezember, dürfen sich die Besucher auf Folgendes freuen: 15 Uhr Logger's Men, 16 Uhr Jonny Glut und Gisela Fischer, 17.15 Uhr Posaunenchor Syke/Barrien und ab 20 Uhr Gudrun Wagner. Weiter geht es am Sonntag, 4. Dezember, wie folgt: 12 Uhr Tanzgruppe der Tanzschule Sonja Augustin, 14 Uhr Bläserklasse des sechsten Jahrgangs am Gymnasium Syke, 14.30 Uhr Modernes Orchester in der Christuskirche, 15.30 Uhr Duo Taksim, 17 Uhr The Shannons, 18 Uhr Gospelchor in der Christuskirche.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+