Thedinghausen Reisebericht aus dem „Land der Milch“

Thedinghausen. Zu seiner Jahreshauptversammlung lädt der Landwirtschaftliche Verein Thedinghausen für Montag, 3. April, in den Niedersachsenhof in Thedinghausen ein.
27.03.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Tina Hayessen

Thedinghausen. Zu seiner Jahreshauptversammlung lädt der Landwirtschaftliche Verein Thedinghausen für Montag, 3. April, in den Niedersachsenhof in Thedinghausen ein. Um 20 Uhr geht es los mit einer Tagesordnung, die unter anderem die Entlastung des Vorstands vorsieht. „Wie schon in den anderen Jahren stehen uns auch dieses Mal wieder Vertreter der Landvolkverbände für kurze Vorträge rund um tagespolitische Themen zur Verfügung“, teilt der Verein mit. Christian Marquardt von der Landwirtschaftskammer wird einen kurzen Einblick in das diesjährige Antragsverfahren der GAP sowie die Arbeit der Kammer gewähren. Vereinsmitglied Michael Hubal wird über seine Studienreise in die USA berichten, genauer gesagt über seinen Besuch des Bundesstaates Wisconsin, auch „das Land der Milch“ genannt. Dabei stehen in seinem Vortrag weniger fachliche Dinge im Vordergrund, als vielmehr seine Eindrücke zusammengefasst in einem kleinen Reisebericht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+