Auffrischimpfungen ohne Termin Anerkennung fürs Impfzentrum

Nach der ersten Kritik an langen Wartezeiten unterstreichen Kreisbewohner nun die Leistungen und den Service des Personals im Impfzentrum des Landkreises Verden bei Dodenhof in Posthausen.
13.12.2021, 17:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Anerkennung fürs Impfzentrum
Von Kai Purschke

Noch vor dem Wochenende hatte das Niedersächsische Gesundheitsministerium die für die kommunalen Impfangebote zuständigen Gesundheitsämter gebeten, nicht starr an einem Abstand von sechs Monaten zwischen der Zweitimpfung und der Auffrischungsimpfung festzuhalten, wenn Menschen bereits lange Zeit in der Schlange eines Impfangebots gewartet haben. "Ziel dieser Bitte war es, Situationen zu vermeiden, in denen impfwillige Bürger in großer Zahl und nach langer Wartezeit abgewiesen werden, weil ihre zweite Impfung weniger lange zurückliegt als die von der Ständigen Impfkommission (Stiko) empfohlenen sechs oder im Einzelfall fünf Monate", heißt es von der Landesregierung.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren