Wissenschaft Newtons Apfel-Erlebnis geht online

London . Bislang schlummerte das brüchige Manuskript zu einer der bekanntesten Anekdoten der Wissenschaftsgeschichte im Archiv, künftig stehen die Notizen zum «Apfel-Erlebnis» von Isaac Newton online.
18.01.2010, 13:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

London . Bislang schlummerte das brüchige Manuskript zu einer der bekanntesten Anekdoten der Wissenschaftsgeschichte im Archiv, künftig stehen die Notizen zum «Apfel-Erlebnis» von Isaac Newton online.

Der britische Mathematiker, Physiker und Astronom (1643-1727) hatte oftmals berichtet, dass er zu seiner berühmten Gravitationstheorie inspiriert worden war, als er einen Apfel von einem Baum fallen sah. Die Anekdote ist Teil von Newtons Biografie von William Stukeley, die 1752 veröffentlicht wurde. Das empfindliche Manuskript wurde bislang in den Archiven der Royal Society aufbewahrt, nun steht es in einem interaktiven Format im Internet.

Unter «royalsociety.org/turning-the-pages» können Nutzer Seiten umblättern, vergrößern und drehen. An manchen Stellen erscheinen zusätzliche Kommentare, wie die Royal Society mitteilte.

Der Überlieferung zufolge saß Newton in einem Garten und grübelte vor sich hin, als er den Apfel vom Baum fallen sah. Das führte ihn zu der Frage, warum der Apfel stets senkrecht zur Erde falle. Noch heute steht vor dem Trinity College in Cambridge unter dem Zimmer, in dem Newton einst lebte, ein Apfelbaum, bei dem es sich laut Legende um einen Abkömmling des damaligen Baums handelt. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+