Podcast „FreiRaum“ mit Herfried Münkler Von der Rettung der Demokratie

Herfried Münkler gilt als einer der bedeutendsten Politikwissenschaftler unserer Zeit. Im „FreiRaum“-Podcast spricht er über die Krise der liberalen Demokratie und sein neues Buch.
20.09.2019, 12:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von der Rettung der Demokratie
Von Lisa-Maria Röhling

Wie retten wir die Demokratie? Eine komplexe Frage, die nicht einfach zu beantworten ist. Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler ist ihr auf den Grund gegangen. Mit seiner Frau Marina hat er das Buch „Abschied vom Abstieg“ veröffentlicht, in dem es um die Krise der liberalen Demokratie, aber auch um Lösungsansätze für ihren Erhalt geht.

Im Podcast „FreiRaum“, einer Gemeinschaftsproduktion vom Bremer Presse-Club, Bremen Zwei und dem WESER-KURIER, spricht er über die Narrative vom Bruch der Gesellschaft, neue Erzählungen für eine europäische Identität und warum Journalistinnen und Journalisten mehr Mut haben sollten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+