Kramermarkt Delmenhorst Gondeln mit Mythen

Traditionell dreht der "Break Dancer" seine Runden auf dem Kramermarkt in Delmenhorst. Wie das Karussell seinen Weg auf Jahrmärkte fand und wieso eine Kuh-Gondel mitfährt, erklärt die Betreiberin.
12.09.2022, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Gondeln mit Mythen
Von Desiree Bertram

Der Geruch von gebrannten Mandeln und Schmalzkuchen liegt in der Luft. Jede Menge Karussells und Buden mit verschiedensten Spielmöglichkeiten und Leckereien ergeben nebeneinander gereiht den Weg über den Kramermarkt in Delmenhorst. Noch bis einschließlich Mittwoch, 14. September, bieten mehr als 90 Schausteller ihren Gästen auf den Graftwiesen eine Mischung aus altbekannten Klassikern und Neuheiten an.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren