Hallenoberliga Damenteam des HC Delmenhorst fährt den ersten Punkt in der Halle ein

Wirklich unangenehm hatte die Hallensaison für die Spielerinnen des HC Delmenhorst begonnen: Mit zwei herben Klatschen war das Team in die Spielzeit gekommen. Nun ist ein Erfolgserlebnis gelungen.
30.11.2021, 15:42
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Damenteam des HC Delmenhorst fährt den ersten Punkt in der Halle ein
Von Yannik Sammert

Es gibt diese Unentschieden, die sich fast wie ein Sieg anfühlen. Ein solches hat Nils Hübner, Trainer des Damenteams des HC Delmenhorsts, jüngst in der Hockey-Hallenoberliga erleben dürfen: Mit 4:4 (3:3) trennte sich seine Mannschaft daheim von Eintracht Braunschweig II. „Wir hätten gewinnen können, es war mehr drin. Aber viel wichtiger ist, dass wir nach den zwei Niederlagen etwas mitgenommen haben“, freute sich der Coach. Denn an den ersten beiden Spieltagen hatte Delmenhorst gegen die zwei weiteren Braunschweiger Mannschaften in der Spielklasse deutlich verloren: erst beim Braunschweiger THC mit 0:10, dann mit 1:14 noch höher beim MTV Braunschweig.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren