Hundefrisbee Europameisterschaft in Bremen Auf dem Sprung

Die Jagd nach der Scheibe: 34 Hunde und ihre Menschen sind für dieses Wochenende aus ganz Europa angereist. Der Grund: Die Hundefrisbee-Europameisterschaft fand in diesem Jahr in Oberneuland statt.
11.09.2021, 19:07
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Auf dem Sprung
Von Sara Sundermann

Kurz vor dem Start duckt sich Protein tief ins Gras und lässt sein Herrchen keinen Wimpernschlag lang aus den Augen. Dann heißt es "Go", und Seiya Nakano lässt das Frisbee flach über die Wiese rotieren. Protein schnellt los wie eine Sprungfeder und rast hinterher. Man sieht den Windhund, der ihm in den Genen steckt: Protein ist eine Kreuzung aus Whippet und Border Collie. Er fängt die Scheibe im Flug, mehr als 40 Meter entfernt, in der Bonus-Zone, die viele Punkte bringt. Applaus kommt von einer Handvoll Zuschauer in Camping-Stühlen. Ansonsten sehen vor allem die Linienrichter gut hin.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren