Jugendberufsagentur Bremen Inhaltliche Berichte statt reine Zahlen

Wie erfolgreich arbeitet die Jugendberufsagentur in Bremen? Zu dieser Frage hat es eine Bewertung gegeben. Eines der Ergebnisse: Zahlen allein sagen nicht alles, es müsse um Zusammenhänge gehen.
14.07.2021, 14:48
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Inhaltliche Berichte statt reine Zahlen
Von Nina Willborn

Wie kann künftig besser nachvollzogen werden, ob das, was die Jugendberufsagentur (JBA) macht – Bremerinnen und Bremern bis 25 Jahre auf dem Weg in den Beruf oder in ein Studium zu helfen – erfolgreich ist? Das war eine der Fragen bei der Überarbeitung der im Jahr 2015 geschlossenen Kooperationsvereinbarung der Verwaltung zur Jugendberufsagentur. Arbeitssenatorin Kristina Vogt (Linke) nennt zum Beispiel einen Erfolg: Weil alle Schulabgänger angerufen worden sind, konnte auch die Zahl der Bewerber gesteigert werden.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren