Magistrat Nach Angriff auf Schule: Bremerhaven will Notfallpläne nachschärfen

In Bremerhavens Schulen sollen Notfallpläne aktualisiert und Türen und Fenster überprüft werden. Insgesamt habe man aber nach dem bewaffneten Angriff am Lloyd-Gymnasium gut reagiert, sagt der Bürgermeister.
25.05.2022, 18:28
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Nach Angriff auf Schule: Bremerhaven will Notfallpläne nachschärfen
Von Sara Sundermann

Die Sicherheitslage an Bremerhavens Schulen war am Mittwoch Thema einer Sicherheitskonferenz in der Seestadt. Hintergrund ist der bewaffnete Angriff am Lloyd-Gymnasium. Dazu kam der Magistrat mit Vertretern von Polizei, Feuerwehr und Seestadt Immobilien zusammen, um die Situation der Schulen zu beurteilen und zu klären, wo es Verbesserungen geben könnte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren