Spielzeug wird Inklusionshelfer Bunte Steine gegen Barrieren: Findorffer bauen Rampe aus Legosteinen

Im Bremer Stadtteil Findorff basteln Erwachsene mit Legosteinen. Sie bauen daraus eine Rampe, mit der Rollstuhlfahrer bequemer in Geschäfte gelangen können. Die Anleitung kommt von der "Lego-Oma".
09.12.2021, 12:39
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Bunte Steine gegen Barrieren: Findorffer bauen Rampe aus Legosteinen
Von Catrin Frerichs

Rita Ebel ist bekannt als "Lego-Oma". Die Rentnerin aus Hanau sitzt im Rollstuhl. Um Stufen zu überwinden, baut sie Rampen aus Legosteinen. Nach ihrer Anleitung entsteht eine Rampe in Findorff. Es wird die erste stadtweit sein. Ein Drittel ist fertig. Aber es fehlen Steine.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren