Bundesparteitag Wiebke Winter erneut in CDU-Bundesvorstand gewählt

Die Vorsitzende der Jungen Union Bremen, Wiebke Winter, bleibt für ein weiteres Jahr Mitglied der CDU-Führung. Auf dem Bundesparteitag wurde sie am Sonnabend wiedergewählt.
22.01.2022, 16:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wiebke Winter erneut in CDU-Bundesvorstand gewählt
Von Jürgen Theiner

Die Bremer CDU ist mit Wiebke Winter weiterhin im Bundesvorstand der Partei vertreten. Auf dem Bundesparteitag der Christdemokraten wurde die 25-Jährige am Sonnabend wiedergewählt. Sie erreichte das siebtbeste Ergebnis aller Vorstandsmitglieder. Vor einem Jahr war Winter erstmals in die CDU-Führung aufgerückt, damals verdrängte sie Elisabeth Motschmann. Wiebke Winter gilt als eine der bekanntesten Nachwuchskräfte in der Union. Sie ist Mitbegründerin der Klimaunion. Bei der Bundestagswahl im vergangenen Jahr bemühte sie sich vergeblich um ein Mandat im Wahlkreis Bremen II / Bremerhaven.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+