Beschluss der Stadtbürgerschaft Freiticket statt Führerschein für Bremer Senioren

Stadbürgerschaft spricht sich für Vergünstigungen im Nahverkehr aus: Senioren sollen eine Halbjahreskarte für Bus und Bahn bekommen, wenn sie ihren Führerschein freiwillig abgegeben.
13.03.2018, 19:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Freiticket statt Führerschein für Bremer Senioren
Von Pascal Faltermann

Einstimmig waren alle Fraktionen in der Bremischen Bürgerschaft dafür, dass es ein halbjähriges Freiticket für Senioren gibt, die freiwillig auf ihren Führerschein verzichten. An dem Antrag der SPD, Grünen und CDU hatte in der Sitzung am Dienstag niemand etwas auszusetzen. Der Senat ist damit aufgefordert, ein Konzept für die Umsetzung zu entwickeln.

Ähnliche Angebot gibt es bereits in Städten wie Bremerhaven. Ältere Verkehrsteilnehmer geben dabei ihre Fahrerlaubnis ab und bekommen stattdessen für einen begrenzten Zeitraum freie Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). In Bremen sollen die Senioren dann sechs Monate die Angebote der Bremer Straßenbahn AG beziehungsweise des Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) gratis nutzen können. Wie hoch die Kosten dafür am Ende sind, soll nach einer Probephase überprüft werden. Ralph Saxe (Grüne) kann sich vorstellen, dass das Modell nachhaltig sein kann und so viele Menschen in den öffentlichen Nahverkehr bringt, dass es sich rechnet.

Etwas mehr Diskussionsbedarf gab es hingegen beim Freiwilligen-Ticket, das für etwa 700 Jugendliche gedacht ist, die in Bremen einen Freiwilligendienst leisten. Sie sollen Bus und Bahn künftig für einen Euro pro Tag nutzen können. Während die rot-grüne Regierungskoalition und die Linken den Antrag befürworteten und er damit beschlossen ist, sprachen sich CDU, Bürger in Wut und die Liberal-Konservativen Reformer dagegen aus. Miriam Strunge (Linke) forderte aber in der Diskussion, dass es dabei nicht bleiben soll. Auch an Vergünstigungen für Auszubildende, SGB II (Hartz IV)-Empfänger oder Schüler solle gedacht werden.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+