Feuerwehr in Wartestellung

Bremer THW im Einsatz bei Hochwasserkatastrophe

Das Technische Hilfswerk Bremen hilft, ein überflutetes Krankenhaus in NRW leerzupumpen. Aus Niedersachsen sind mehr als 1000 Feuerwehr- und DLRG-Leute im Hochwassergebiet im Einsatz.
16.07.2021, 14:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bremer THW im Einsatz bei Hochwasserkatastrophe
Von Katia Backhaus
Bremer THW im Einsatz bei Hochwasserkatastrophe

Das Bremer THW ist in Eschweiler damit beschäftigt, ein Krankenhaus trocken zu legen. Ein Feuerwehrwagen arbeitet bereits an einem Seiteneingang (Foto).

Ralf Roeger

Hilfe aus dem Norden: Einsatzkräfte aus Bremen und Niedersachsen unterstützen die vom Hochwasser betroffenen Städte und Kreise im Westen. Mit 27 Leuten ist das Technische Hilfswerk Bremen (THW) bei der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen vor Ort. In Eschweiler in der Städteregion Aachen legten die Einsatzkräfte ein überflutetes Krankenhaus trocken, sagt Gerhard Franke, Ortsbeauftragter beim THW Bremen-Ost, das den Großteil der Helfer stellt. Die Kräfte seien in der Nacht zu Donnerstag angefordert worden, die Eindrücke vor Ort seien erschreckend. "Hier steht ja auch mal ein Tunnel unter Wasser, aber da sind die Dimensionen ganz andere", sagt Franke. Er geht davon aus, dass die ursprünglich angedachten zwei bis drei Tage Einsatz nicht ausreichen werden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren