Vier Beispiele Klimazukunft 2050: So bereitet Bremen sich vor

Der Alltag in 30 Jahren wird dank des Klimawandels ziemlich anders aussehen als jetzt - nachzulesen im Buch "Deutschland 2050". Wie Bremen vorsorgt und warum auch Kühe Ventilatoren brauchen.
13.09.2021, 16:31
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Klimazukunft 2050: So bereitet Bremen sich vor
Von Katia Backhaus

In 30 Jahren wird aus einem Säugling ein erwachsener Mensch, wird ein junger Baum zum Schattenspender, wird ein hochmodernes elektronisches Gerät zu einer Kuriosität aus der Vergangenheit. 30 Jahre sind eine lange Zeit – aber nicht zu lang, um sich zurückzuerinnern oder vorauszudenken. Darauf zielt das Buch "Deutschland 2050 – Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird" der Journalisten Nick Reimer und Toralf Staud ab. Sie nutzen Prognosen, Studien und Gespräche mit Experten, um die Klimazukunft zu skizzieren. Anhand von vier Beispielen zeigt der WESER-KURIER, wie sich Bremen und das Umland darauf vorbereiten.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren