Neues Mehrweg-Konzept Wie die Breminale nachhaltiger werden soll

Die Breminale soll nachhaltiger werden. Daher verzichten die Veranstalter zum ersten Mal auf Plastikgeschirr. Zudem gibt es eine Bühne, die allein durch Fotovoltaik betrieben wird. Was sonst noch geplant ist.
06.07.2022, 07:37
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wie die Breminale nachhaltiger werden soll
Von Fabian Dombrowski

Unter dem Motto "Respekt!" planen die Breminale-Organisatoren einige Maßnahmen, um das Musik-Festival nachhaltiger zu gestalten. So verzichten sie in diesem Jahr zum ersten Mal auf Plastikgeschirr und testen im Gegenzug ein Mehrweg-System. "Wir wollen zeigen, dass Mehrweg möglich ist, dass es das Klima schützt und dass sich Mehrweg gut anfühlt", sagt Jonas Gudegast, Projektleiter Nachhaltigkeit der Breminale.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren