Musikfest Bremen: Prokofjew-Programm Schlussakkord mit Teodor Currentzis

Das Abschlusskonzert des Musikfests bestritten Star-Dirigent Teodor Currentzis, Pianistin Yulianna Avdeeva und das SWR-Symphonieorchester. Ihre Interpretation von Werken Prokofjews ließ das Publikum jubeln.
18.09.2021, 13:43
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Schlussakkord mit Teodor Currentzis
Von Iris Hetscher

Längst hat sich auch das Marketing genau auf ihn eingestellt. "Currenztis & Prokofjew" ist das Konzert in der Glocke betitelt, der Name des Dirigenten steht in einer Reihe mit dem des Komponisten. Nicht nur das: Er wird zuerst genannt. Das kann man für vermessen halten, doch wer schon einmal erlebt hat, wie ernsthaft, gleichzeitig aber neugierig und kreativ Teodor Currentzis mit musikalischen Werken umgeht, kann diesem Titel nur zustimmen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren